Landsmannschaft Vitebergia Halle (Saale) im Coburger Convent

Du studierst in Halle und möchtest uns kennenlernen?
Komm vorbei…!

Was ist los am:

  1. Montag 25
  2. Dienstag 26
  3. ###WEDNESDAY 27
  4. Donnerstag 28
  5. Freitag 29
  6. Samstag 30
  7. Sonntag 1
  8. Montag 2
  9. Dienstag 3
  10. ###WEDNESDAY 4
  11. Donnerstag 5
  12. Freitag 6
  13. Samstag 7
  14. Sonntag 8
  15. Montag 9
  16. Dienstag 10
  17. ###WEDNESDAY 11
  18. Donnerstag 12
  19. Freitag 13
  20. Samstag 14
  21. Sonntag 15
  22. Montag 16
  23. Dienstag 17
  24. ###WEDNESDAY 18
  25. Donnerstag 19
  26. Freitag 20
  27. Samstag 21
  28. Sonntag 22
  29. Montag 23
  30. Dienstag 24
  31. ###WEDNESDAY 25
  32. Donnerstag 26
  33. Freitag 27
  34. Samstag 28
  35. Sonntag 29
  36. Montag 30
  37. Dienstag 31
  38. ###WEDNESDAY 1
  39. Donnerstag 2
  40. Freitag 3
  41. Samstag 4
  42. Sonntag 5
Noch nicht angemeldet? Jetzt registrieren…

Admissionskneipe junger Füxe

Einige Wochen sind nun bereits seit Beginn des Semesters in das Land gezogen und so wurde es langsam Zeit für die ersten unserer neuen Füxe, eine Entscheidung zu treffen: wollen sie, nachdem sie viele Aspekte unseres Bundes kennenlernen konnten, auch weiterhin Wittenberger bleiben. Die Antwort war in beiden Fällen ein klares Ja!

So konnten wir also am 22.11.2010 eine zweifache Admission der Füxe Pitloun und Rouhi Jolekaran feiern und die beiden nochmals offiziell in unserer Mitte willkommen heißen. Im Anschluss folgte eine Kneipe, die von den Füxen selbst souverän geleitet wurde. Besonders freuten wir uns über die Anwesenheit von AH Marsch III, der seit langem wieder einmal den Weg auf das Haus gefunden hat und prompt die Kosten für die Bierversorgung übernahm. Herzlichen Dank dafür!

Auch wenn leider insgesamt weniger Bundesbrüder dabei waren, als wir uns erhofft hätten, hatten wir doch eine ausgesprochen feucht-fröhliche Kneipe mit Höhepunkten wie der Huldigung unseres neuen Gottkönigs Xerxes™, diversen ausgetrunkenen Mützen und einer höchst anzüglichen Geschichte mit dem Krokodil…

Roland Franzke Z! Z! (x) FM

comments powered by Disqus