Landsmannschaft Vitebergia Halle (Saale) im Coburger Convent

Du studierst in Halle und möchtest uns kennenlernen?
Komm vorbei…!

Was ist los am:

  1. Montag 27
  2. Dienstag 28
  3. ###WEDNESDAY 29
  4. Donnerstag 30
  5. Freitag 1
  6. Samstag 2
  7. Sonntag 3
  8. Montag 4
  9. Dienstag 5
  10. ###WEDNESDAY 6
  11. Donnerstag 7
  12. Freitag 8
  13. Samstag 9
  14. Sonntag 10
  15. Montag 11
  16. Dienstag 12
  17. ###WEDNESDAY 13
  18. Donnerstag 14
  19. Freitag 15
  20. Samstag 16
  21. Sonntag 17
  22. Montag 18
  23. Dienstag 19
  24. ###WEDNESDAY 20
  25. Donnerstag 21
  26. Freitag 22
  27. Samstag 23
  28. Sonntag 24
  29. Montag 25
  30. Dienstag 26
  31. ###WEDNESDAY 27
  32. Donnerstag 28
  33. Freitag 29
  34. Samstag 30
  35. Sonntag 31
Noch nicht angemeldet? Jetzt registrieren…

Frühjahrsputz und Reparaturarbeiten auf dem Wittenbergerhaus

Vitebergia kann sich glücklich schätzen, zu den wenigen Bünden in den neuen Bundesländern zu gehören, die wieder auf ihrem ursprünglichen Haus beheimatet sind. Deshalb ist es auch die Pflicht der Aktivitas dafür zu sorgen, dass dieses in einem guten Zustand gehalten wird. Über die Jahre hatten sich allerdings einige reparaturbedürftige Ecken auf dem Haus angesammelt, die es, inspiriert durch unseren Altherrenvorsitzenden und den hohen Ersten der Aktivitas, nun anzugehen ging.

Mitte März begannen die Reparatur- und Aufräumarbeiten mit der kompletten Entrümpelung der Aktivenzimmer, der Abstellkammer und des Fuchsenstalls (gemeint ist der Raum unter der Treppe!), des Chargenzimmers, der Bibliothek und natürlich der Bar und der Kneipe. Ein beachtlicher Sperrmüllhaufen wuchs auf dem Hof gen Himmel. Die alten und zum Teil bereits kaputten Möbel wurden natürlich durch neue ersetzt, die wir zum Großteil vom Vater von Fuchs Lehmann erhielten. Frank Lehmann sei an dieser Stelle herzlichst gedankt!

Da das Wetter ab sofort wieder Grillabende zulässt, musste die Biergarnitur wieder hergerichtet werden. Diese war etwas in die Jahre gekommen und durch umweltbedingte Einflüsse schwer angegriffen. Ausgestatten mit zwei Schleifgeräten machten sich vor allem die Bundesbrüder Pitloun und Garbe an der Bierbank-Front verdient. Unser Alter Herr Obermeier stiftete Farbe damit die Bierbänke und die Biertische wieder in neuem Glanz erstrahlen. Auch ihm sei an dieser Stelle dafür herzlichst gedankt!

Seit dieser Woche stehen den Hausbewohnern endlich auch neue Duschen zur Verfügung. Die alten Kabinen im Aktivenbad und auf der Damentoilette wurden am vergangenen Donnerstag ausgebaut und durch neue ersetzt. Außerdem ersetzt wurde die defekte Musikanlage in der Bar, was besonders die Stammgäste des Wittenberger Abends freuen dürfte.

Die Arbeiten sind aber noch lange nicht beendet. Demnächst muss noch die Haustür repariert werden, die immer noch schwergängig ist, das Parkett in der Kneipe muss abgeschliffen und die Wände gestrichen werden und wir benötigen noch einen neuen Kühlschrank sowie einen neuen Tresen für die Bar. Hier ist die Finanzierung allerdings noch ungeklärt. Für Geld- oder Sachspenden ist die Aktivitas natürlich sehr dankbar!

Schaut am besten selbst mal auf dem Haus vorbei und überzeugt euch von der geleisteten Arbeit der Aktivitas.

comments powered by Disqus