Landsmannschaft Vitebergia Halle (Saale) im Coburger Convent

Du studierst in Halle und möchtest uns kennenlernen?
Komm vorbei…!

Was ist los am:

  1. Montag 27
  2. Dienstag 28
  3. ###WEDNESDAY 29
  4. Donnerstag 30
  5. Freitag 31
  6. Samstag 1
  7. Sonntag 2
  8. Montag 3
  9. Dienstag 4
  10. ###WEDNESDAY 5
  11. Donnerstag 6
  12. Freitag 7
  13. Samstag 8
  14. Sonntag 9
  15. Montag 10
  16. Dienstag 11
  17. ###WEDNESDAY 12
  18. Donnerstag 13
  19. Freitag 14
  20. Samstag 15
  21. Sonntag 16
  22. Montag 17
  23. Dienstag 18
  24. ###WEDNESDAY 19
  25. Donnerstag 20
  26. Freitag 21
  27. Samstag 22
  28. Sonntag 23
  29. Montag 24
  30. Dienstag 25
  31. ###WEDNESDAY 26
  32. Donnerstag 27
  33. Freitag 28
  34. Samstag 29
  35. Sonntag 30
Noch nicht angemeldet? Jetzt registrieren…

Interkorporativer Informationsstand zur Feierlichen Immatrikulation in Halle

audimax in Halle

Blick auf das auditorium maximum im Herbst 2008

In diesem Wintersemester findet am 16. Oktober die feierliche Immatrikulation der Erstsemester auf dem Uni-Platz der Martin-Luther-Universität statt. Für die neuen Studenten an unserer Uni in Halle ist ab 10 Uhr dies academicus.

Es wird eine Bühne mit Live-Musik von „Hi Five“ geben, dazu jede Menge Werbe- und Getränkestände. Der Festakt an sich folgt ab 11 Uhr im Auditorium Maximum, bei dem unter anderem die Frau Oberbürgermeisterin Dagmar Szabados und der Rektor der MLU Prof. Dr. Wulf Diepenbrock die neuen Studenten willkommen heißen.

Erstmals wird es in diesem Jahr einen interkorporativen Informationsstand bei der Immatrikulationsfeier geben. Die vier schlagenden Studentenverbindungen Corps Palaiomarchia, Corps Borussia, Landsmannschaft Palaeomarchia und die Landsmannschaft Vitebergia werden für interessierte Studenten bereitstehen.

Es wurde ein gemeinsamer Flyer erstellt, der die jeweiligen Besonderheiten und Grundsätze aufzeigt und die geographische Lage der Verbindungen darstellt. Ein großer Schritt für die schlagenden Korporationen aus Halle, da sie sich in der Vergangenheit oftmals gegenseitig blockierten und an eine Zusammenarbeit nicht zu denken war.

Ab 10 Uhr werden unsere Wittenberger Bundesbrüder auf dem Universitätsplatz in Halle mit den jungen Studenten ins Gespräch kommen und ihnen erklären, warum es sich lohnt, neben dem Studium in einer Landsmannschaft aktiv zu werden und in unserer Studentenverbindung moderne Tradition zu (er)leben.

Allen Erstsemestern wünschen wir viel Erfolg in ihrem Studium in Halle! Alle sind eingeladen, uns auf unserem Verbindungshaus in der Martha-Brautzsch-Straße zu besuchen um sich das Leben in einer Studentenverbindung in Halle zeigen und begeistern zu lassen.

Für ein zwangloses Kennenlernen eignet sich unser „Wittenberger Abend“, jeden Donnerstag ab 20 Uhr auf unserem Haus, ganz besonders. Weitere Veranstaltungstermine seht ihr immer auf unserer Website oder im <media 582>Semesterprogramm für das Wintersemester 2008/09</media>. Kommt vorbei…!

comments powered by Disqus