Landsmannschaft Vitebergia Halle (Saale) im Coburger Convent

Du studierst in Halle und möchtest uns kennenlernen?
Komm vorbei…!

Was ist los am:

  1. Montag 29
  2. Dienstag 30
  3. ###WEDNESDAY 31
  4. Donnerstag 1
  5. Freitag 2
  6. Samstag 3
  7. Sonntag 4
  8. Montag 5
  9. Dienstag 6
  10. ###WEDNESDAY 7
  11. Donnerstag 8
  12. Freitag 9
  13. Samstag 10
  14. Sonntag 11
  15. Montag 12
  16. Dienstag 13
  17. ###WEDNESDAY 14
  18. Donnerstag 15
  19. Freitag 16
  20. Samstag 17
  21. Sonntag 18
  22. Montag 19
  23. Dienstag 20
  24. ###WEDNESDAY 21
  25. Donnerstag 22
  26. Freitag 23
  27. Samstag 24
  28. Sonntag 25
  29. Montag 26
  30. Dienstag 27
  31. ###WEDNESDAY 28
  32. Donnerstag 29
  33. Freitag 30
  34. Samstag 1
  35. Sonntag 2
Noch nicht angemeldet? Jetzt registrieren…

Irischer Abend am 15.11.2012

Am Donnerstag um 20 Uhr begann offiziell adH unser Irischer Abend,
doch welchen Aufwand die BbrBbr zum Teil auf sich nehmen mussten, dass ist nicht jedem klar. Hervorzuheben ist die unermüdliche und zeitaufwändige Suche von Maurice Pitloun, der mit Hilfe von Herrn Stefan Richter, Vertreter eines wohllöblichen Corps Palaiomarchia, die letzten hallischen Vorräte irischen Bieres ausfindig zu machen und für unseren Abend einzufordern.
Die anfangs gebildeten Grüppchen und die sich am Tresen eingefundenen BbrBbr und Gäste bewegten sich aber dann doch in den Kneipsaal um den folgenden Fuxenvortrag von Till Heisterman zu lauschen. Der Vortrag selbst handelte von der Entstehung und den Feierlichkeiten rund um den „St. Patrick`s Day“. Nachdem dieser besprochen war und sich einige BbrBbr noch die Antworten zu aufgekommene Fragen anhörten, begann auch schon der gemütliche Teil, das unter Anstrengung erworbene Bier und der von Bbr Herbert gekochte Irish Stew wurde genüsslich verzehrt.. Auch wurde Irischer Whisky getrunken, der ein Paar BbrBbr so zugetan haben muss, dass sie sich bis in die frühen Morgenstunden daran labten.
Kurzum, man kann sagen, dass unseren Themenabende sich als Gut erwiesen haben und dass auch die Gäste immer wieder erfreut sind, wie wir diese gestalten.

aB Patrick Gerke Z!

comments powered by Disqus