Landsmannschaft Vitebergia Halle (Saale) im Coburger Convent

Du studierst in Halle und möchtest uns kennenlernen?
Komm vorbei…!

Was ist los am:

  1. Montag 25
  2. Dienstag 26
  3. ###WEDNESDAY 27
  4. Donnerstag 28
  5. Freitag 29
  6. Samstag 30
  7. Sonntag 1
  8. Montag 2
  9. Dienstag 3
  10. ###WEDNESDAY 4
  11. Donnerstag 5
  12. Freitag 6
  13. Samstag 7
  14. Sonntag 8
  15. Montag 9
  16. Dienstag 10
  17. ###WEDNESDAY 11
  18. Donnerstag 12
  19. Freitag 13
  20. Samstag 14
  21. Sonntag 15
  22. Montag 16
  23. Dienstag 17
  24. ###WEDNESDAY 18
  25. Donnerstag 19
  26. Freitag 20
  27. Samstag 21
  28. Sonntag 22
  29. Montag 23
  30. Dienstag 24
  31. ###WEDNESDAY 25
  32. Donnerstag 26
  33. Freitag 27
  34. Samstag 28
  35. Sonntag 29
  36. Montag 30
  37. Dienstag 31
  38. ###WEDNESDAY 1
  39. Donnerstag 2
  40. Freitag 3
  41. Samstag 4
  42. Sonntag 5
Noch nicht angemeldet? Jetzt registrieren…

Vortrag USA & Geburtstagsgrillen

Nico Ludwig

aB Nico Ludwig

Verpflegung

Frisch vom Grill

USA

aB Ludwig und sein Leibbursch Darmstadtiae in Washington

Am letzten Donnerstag hatte unser Bundesbruder Ludwig zu einem Vortrag über seine USA-Reise eingeladen.

Doch der kurzweilige Vortrag war nicht der einzige Höhepunkt des Abends, bereits um 18 Uhr schmiss AH Kaltschmidt den Grill an. Fast alle Bundesbrüder hatten seinen Geburtstag vergessen, doch trotz dieser Vergesslichkeit der Wittenberger vergaß Ulf nicht eine Auszugeben –> DANKE ULF!

Im Anschluss an das Essen referierte Nico über seine US-Reise. Dazu gab es deutsches Bier. Man mag es kaum glauben aber es gab tatsächlich Bundesbrüder die amerikanisches Bier haben wollten.

Der Vortrag war mit vielen Bildern untermalt, z.B. von fußballspielenden Elefanten oder den Sehenswürdigkeiten Washingtons. Nico berichtete unter anderem über Universitäten und Verbindungen in den USA und über die Geschichte Nordamerikas.

Es war ein wunderbarer Wittenberger Abend mit einer hervorragenden Stimmung – warum muss ich freitags nur so früh zur Hochschule?

comments powered by Disqus