Landsmannschaft Vitebergia Halle (Saale) im Coburger Convent

Du studierst in Halle und möchtest uns kennenlernen?
Komm vorbei…!

Was ist los am:

    Noch nicht angemeldet? Jetzt registrieren…

    Wittenberger nehmen am 1. Lions Benefizlauf in Halle teil

    Die Landsmannschaft Vitebergia, die Verbindung zum Studium in Halle, nimmt bei „Halle läuft“, dem 1. Lions Benefizlauf teil und schickt ihren Starläufer aus München ins Rennen.

    Logo Halle läuft
    Starläufer Toni, von Vitebergia

    Am Freitag, den 20.06.2008, findet in Halle (Saale) der 1. Lions Benefizlauf statt.

    „Halle läuft“: Laufen – Spaß haben – kranken und benachteiligten Kindern helfen – viele tolle Preise gewinnen.

    Das ist das Motto für dieses sportliche Ereignis, bei dem persönliche Sponsoren ihrem Läufer die Startgebühr in Höhe von € 5,– und ergänzend für jede gelaufene Runde mindestens € 1,– für einen guten Zweck zahlen.

    Der Lauf, bei dem die Landsmannschaft Vitebergia unter anderem ihren Starläufer, AH Kalinowski, aus München anreisen läßt, findet zwischen 10-17 Uhr auf einer 700 m langen Rundstrecke mit Start/Ziel direkt auf dem Marktplatz vor dem halleschen Magistratsgebäude statt.

    Bbr Kalinowski nimmt sich vor, 100 Runden zu laufen. Das wären insgesamt 70 km Laufpensum. Weitere Bundesbrüder unserer halleschen Studentenverbindung werden an diesem Benefizspektakel teilnehmen – als Läufer und Sponsoren.

    Viel Spaß und Erfolg!